Aktuelles

Weiterer Arbeitseinsatz erforderlich

Weiterer Arbeitseinsatz erforderlich

Leider konnte heute nur ein Teil der geplanten Arbeiten an der Umzäunung durchgeführt werden. Die 4 anwesenden Verbandsmitglieder hoffen auf eine größere Resonanz bei den übrigen 220 für den nächsten Arbeitseinsatz am 20. August.
(Albert Schneider)

Fotos

Arbeitseinsatz morgen, 23. Juli

Am morgigen Samstag findet ein Arbeitseinsatz der Verbandsmitglieder statt. In der Zeit von 9.00 bis ca. 13.00 Uhr soll ein weiterer Teil des Zaunes um das Quellgebiet erneuert werden. Wer Zeit hat (wer hat die Samstagsmorgens nicht?) und diese für den Verband verwenden möchte, ist herzlich zur Mitarbeit willkommen.
(Albert Schneider)

Arbeitseinsatz auf den 23. Juni verschoben

Der für morgen geplante Arbeitseinsatz muss nochmals verschoben werden, Er findet nunmehr am kommenden Samstag von 9 - 13 Uhr statt.
(Albert Schneider)

Arbeitseinsatz auf den 16. Juli verschoben

Auf Grund der Witterung und der Tatsache, dass die Fläche noch nicht gemäht werden konnte, wird der für Samstag geplante Arbeitseinsatz im Quellgebiet um 2 Wochen auf den 16. Juli verschoben. Wer von den verbandsmitgliedern in der Zeit von 9.00 - ca. 13.00 Uhr Zeit hat und helfen möchte, kann sich gerne beim Vorstand des WBV melden.

Arbeitseinsatz am Samstag, 2. Juli

Am Samstag dem 2. Juli findet ein Arbeitseinsatz der Verbandsmitglieder statt. In der Zeit von 9.00 bis ca. 13.00 Uhr soll ein weiterer Teil des Zaunes um das Quellgebiet erneuert werden. Wer Zeit hat (wer hat die Samstagsmorgens nicht?) und diese für den Verband verwenden möchte, möge sich bitte zwecks weiterer Planungen bei Siggi Sangermann oder Albert Schneider melden.
(Albert Schneider)

Vergleich der Wasserpreise

Vergleich der Wasserpreise

Eine Musterfamilie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern zahlt in Südwestfalen zwischen 254 € und 530 € pro Jahr für 180 cbm Trinkwasser. Diese Zahlen in einem Bericht der Westfalenpost vom 28. Mai 2016 sind nur die halbe Wahrheit. In Oberveischede betragen die Kosten nämlich lediglich 100 €. Die jährliche Ersparnis gegenüber der günstigsten Stadt Winterberg kann sich jeder Haushalt leicht selber ausrechnen. Gegenüber den Kosten in Olpe beträgt die Einsparung 273 € pro Jahr.
(Albert Schneider)

... zum WP-Bericht

Arbeitseinsatz Umzäunung Quellgebiet

Beim heutigen Arbeitseinsatz von fünf Mitgliedern des Wasserbeschaffungsverbandes im Quellgebiet wurden mehrere defekte Betonpfosten des Zaunes ausgetauscht. Für Samstag den 1. Juli ist der nächste Einsatz geplant. Dafür werden weitere Helfer gesucht, die sich gerne bei Vorstandsmitglied Siggi Sangermann melden können. Ziel ist es, den kompletten Zaun bis zum Herbst fertigzustellen. Dafür sind noch mehr als 80 Arbeitsstunden erforderlich.
Der günstige Wasserpreis hat seinen Preis!
Und der soll gehalten werden.
(Albert Schneider)

2. Wasseruntersuchung 2016

Ende April wurde die zweite Trinkwasserprobe diesen Jahres entnommen und durch den TUEV Sued/LSG Elab GmbH analysiert. Wie man dem angehangenen Bericht entnehmen kann, entsprechen alle gemessenen Parameter den Anforderungen der Trinkwasserverordnung.
(Roland Menne)

2. Wasseruntersuchung 2016

Dreimal Fünfzig bei WBV Versammlung

Die in der Verbandsversammlung am Montag anwesenden 50 Mitglieder stimmten dem Vorschlag des Vorstandes zu, den Wasserpreis von 50 Cent pro m³ auf diesem unschlagbar niedrigen Wert zu belassen. Zuvor hatten Verbandsvorsteher Meinhard Remberg und seine Vorstandskollegen über das 50. Geschäftsjahr und insbesondere über die gute Kassenlage und den modernen Stand der Anlagen berichtet. Eine Notwendigkeit, den Wasserpreis anzuheben bestehe weiterhin nicht. Seit einem halben Jahrhundert versorgt der Wasserbeschaffungsverband neben Oberveischede die Einhöfe Neuenwald, Bruchhausen und seit dem letzten Jahr Fahlenscheid sowie das Industriegebiet Rother Stein mit bestem Trinkwasser. Die einwandfreie Qualität wurde auch in 2015 durch vier Untersuchungs-ergebnisse wieder bestätigt. Das Motto des Verbandes „Bestes Wasser zum günstigen Preis“ gilt daher auch weiterhin.

... lesen Sie weiter

Einladung zur Verbandsversammlung am 25. April

Alle Mitglieder des WBV Oberveischede werden hiermit zur ordentlichen Verbandsversammlung am 25. April 2016 um 19:00 Uhr im Landhotel Sangermann eingeladen. Auf der Agenda stehen viele interessante Themen rund um die Wasserversorgung unseres Dorfes, alle weiteren Informationen können dem beigefügten Einladungsschreiben entnommen werden.
(Roland Menne)

Einladung

Links

Oberveischede

Das umfangreiche Internetangebot von Oberveischede
www.oberveischede.de

Stadtwerke Olpe GmbH

Informationen zur Versorgung mit Gas, Wasser, Strom und Wärme
www.stadtwerkeolpe.de

Stadt Olpe

Nützliches und Neues rund um die Stadt Olpe
www.olpe.de